Der Megascreen

Rollbildwände eignen sich sehr gut, um zuverlässige, flexible und äußerst leistungsfähige Projektionsflächen in großen Dimensionen zu realisieren. schoko pro nutzt die Produkte der Firma Gerriets schwerpunktmäßig als Auf/-Rückprojektionsflächen sowie als optische oder akustische Trennvorhänge in den Formaten Messe, Live-Show, Corporate Event oder auch im Theater. Die Rohrelemente bestehen aus leichten, hochfesten Kohlefasern und gewährleisten große Bespielflächen trotz niedrigem Gewicht bei minimaler Durchbiegung. Die Antriebe leisten eine unauffällige aber rasche Auf-und Zufahrt und ermöglichen so eine starke Inszenierung, z.B. einen Reveal.

MEGASCREEN TOUR für mobilen/temporären Einsatz

  • Einsame Spitze in puncto Mobilität, Dimensionen und Geschwindigkeit
  • Sehr einfacher Transport sowie schnell auf- und abbaubar
  • Sehr große Formate von bis zu 30m Breite und einer Behanghöhe von bis zu 15m möglich
  • Auf- und Abrollgeschwindigkeit (Hub) zwischen 0,1 bis ca. 0,4 m/s
  • Die Wickelwelle mit ca. 250mm Durchmesser selbst wird nach unten abgelassen. Das Eigengewicht strafft die Projektionsfläche und vermeidet Unebenheiten
  • Die Anlage muss an mindestens 4 Hängepunkten montiert werden
  • Auch als Festinstallation möglich

MEGASCREEN als Festinstallation

  • Bildwandsystem für große Formate mit einer möglichen Breite von bis zu 24m und einer Behanghöhe bis 15m
  • Auf- und Abrollgeschwindigkeit (Hub) zwischen 0,1 bis ca. 0,3 m/s
  • Die neuartige Bauweise des Carbonrohres, mit nur 150mm Durchmesser sowie die Verbindung der Rohrmodule eignen sich sehr gut für den Dauereinsatz
  • Große Behangflächen bei verhältnismäßig geringem Platzbedarf möglich
  • Das Carbonrohr wickelt den Behang und ist am unteren Ende der Konstruktion ausgerollt, was eine eine optimale Planlage ermöglicht
  • Besonders gut für Auf- und Rückprojektionen geeignet

Mittels Potentiometer, einem Widerstandsbauelement, lassen sich die Geschwindigkeiten des Ab- und Aufrollens stufenlos programmieren, wobei bis zu drei Zwischenpositionen möglich sind. Megascreen und Megascreen Tour können mit Projektionsfolien oder auch mit verschiedenen Textilien behangen werden. Auch in puncto Sicherheit sind beide Produkte spitze und als einzige dieser Art nach DIN 56950-4 sowie und DIN 56950-1 zertifiziert.

schoko pro arbeitet seit vielen Jahren mit Carbon-Rollbildwänden der Firma Gerriets und hat große Erfahrung sowie Spezialfertigkeiten in Aufbau, Sonderkonstruktion und Inbetriebnahme für alle gängigen Veranstaltungs-Formate.